• Volker Kämpf, OStR

Einschulung der neuen Fünftklässler am EKG: ein richtig schöner Start!


Heute morgen kamen zum ersten Mal die 73 neuen Fünftklässler zum Erich-Klausener-Gymnasium nach Adenau.

Sie erreichten das Gymnasium mit ihren Eltern und wurden dort vor dem Gebäude von der Leiterin der Orientierungsstufe Cornelia Jaax empfangen und von den Klassenleitern Dr. Werner Rath, Sebastian Rolser, Julia Selbach und der Schulleiterin Christa Killmaier-Heimermann auf den Schulhof gebracht, wo unter freiem Himmel, für jede Klasse mit bunten Bändern und Wimpeln ein Raum aufgeteilt war, in dem jedes Kind mit ausreichend Abstand in seiner neuen Klasse einen Platz fand.

Die Schulleiterin Christa Killmaier-Heimermann hieß alle herzlich willkommen und gab das Wort an Gemeindereferent Mathias Beer von der katholischen Kirche und die evangelische Pfarrerin Claudia Rössling-Marenbach. Mit kindgerechten Worten, stimmungsvollen Kirchenliedern, die von Gesten der Erwachsenen, aber vor allem der Kinder begleitet wurden, gestalteten die beiden Kirchenvertreter einen Open-Air Gottesdienst, der alle in den Bann zog. Die gebastelten Hände, die den Kindern später ausgeteilt wurden, unterstrichen symbolisch, das im Segen verheißene Versprechen Gottes, wir sind alle in Gottes Hand geborgen.

Der Vertreter der Kreissparkasse Ahrweiler Christian Frings stellte sich als Sponsor des Erich-Klausener-Gymnasium vor und schenkte jedem Schüler und jeder Schülerin ein T-shirt mit Schullogo, um so das Wir-Gefühl der Neuankömmlinge mit ihrer neuen Schule zu stärken.

Die Vertreterin des Fördervereins Wibke Böhle hatte den Schülern Schreibblöcke und Stifte mitgebracht und stellte den Förderverein der Schule vor, der mit vielen Projekten den Alltag der Schüler verschönert und das Bildungsangebot erweitert bzw. ergänzt.

Anschließend an diese stimmungsvolle Feierstunde zog sich jede Klasse mit ihrer Klassenleiterin oder ihrem Klassenleiter in den Klassenraum zurück um sich persönlich kennen zu lernen, Formalien wie die Fahrkartenausgabe abzuwickeln und sich ersten schulischen Inhalten zu widmen.

Der Schulgarten des EKG bot Raum um im Freien die erste Talkrunde zu starten. Um 13 Uhr verließen die zehnjährigen Jungen und Mädchen stolz das Gebäude, gestärkt durch einen harmonischen Auftakt und eine erste konkrete Einführung in den neuen schulischen Alltag.

Es war cool, so die Antwort eines Schülers auf die Frage, wie der Vormittag gewesen sei.

(17.08.2020|Jaa)

Bilder von der Einschulungsfeier 2020/2021


Dr.-Klausener-Straße 43-45, 53518 Adenau, Deutschland

©2020 Erich-Klausener-Gymnasium Adenau

Impressum & Datenschutzerklärung