• Volker Kämpf, OStR

„Jugend trainiert für Olympia – Fußball“ Ergebnisse der Jungen in den Wettkämpfen II & III



Am Donnerstag, den 12.09.2019 traten die Wilden Kerle des EKG in Sinzig an, um den Einzug in die zweite Runde zu schaffen.

Im ersten Spiel hat man eine 3-0 Führung (Tore: Ferdi Nikolaycik, Bastian Groß, Paul Bergsdorf) leichtfertig verspielt und spielte am Ende gegen die RS+ Adenau 3-3 unentschieden.

Im anschließenden Spiel gegen das Gymnasium aus Sinzig musste man gewinnen, um den Einzug in die nächste Runde zu schaffen. Die Aufgabe war alles andere als einfach, da Sinzig gegen die Realschule aus Adenau eine spielstarke Leistung gezeigt hatte. Lange konnte man das 0-0 halten, ohne allerdings selbst zwingende Chancen herauszuarbeiten. Am Ende klingelte es dann zweimal im Kasten der Wilden Kerle. Am Ende war man aus dem Wettbewerb ausgeschieden und hofft auf ein erfolgreicheres nächstes Jahr. Für das EKG spielten:


· Zacharias, Julian

· Boeder, Peter

· Rieder, Mateo

· Radermacher, Nick

· Schug, Noah

· Becker, Jonathan

· Klapperich, Finn

· Thelen, Nino

· Groß, Bastian

· Bergsdorf, Paul

· Bergsdorf, Lucas

· Hüffer, Justus

· Adriany, Jan-Luca

· Nikolaycik, Ferdi

· Bradtke, Konrad


Am Dienstag, den 17.09.2019 spielte die Jungs aus dem WKII gegen in Adenau gegen die Mannschaften der RS+ Altenahr und der RS+ Adenau.

Bereits im ersten Spiel ließ man nichts anbrennen und ging nach nur 4 Minuten mit 3-0 in Führung. Alle drei schoss Maik Palarowski und erzielte somit einen lupenreinen Hattrick. Im weiteren Verlauf des Spiels trugen sich noch weitere Spieler in die Torschützenliste ein. Zweimal Finn Jordan, Tim Hoffmann, Nikolas Groß, Chris Bartholomay, Noah Hertel und noch einmal Maik Palarowski. Im zweiten Spiel gegen die RS+ aus Adenau ließ man es langsamer angehen. Konnte aber einen ungefährdeten 4-0 Sieg einfahren. Hier belohnte sich Lukas Theisen für seine überragende Leistung mit einem Treffer. Aber auch Mike Palarowski und Finn Jordan trugen sich erneut in die Torschützenliste sein sowie Owen Kiel. Schlußendlich zieht die Mannschaft ungefährdet in die zweite Runde des Wettbewerbs ein. Herzlichen Glückwunsch. Für das EKG spielten:


· Palarowski, Maik

· Jordan, Finn

· Kiel, Owen

· Lenz. Leon

· Thelen, Laurin

· Kohl, Luca

· Theisen, Lukas

· Wirz, Fabian

· Groß, Nikolas

· Hertel, Noah

· Retterath, Tom

· Hoffmann, Tim

· Krämer, Tim

· Bartholomay, Chris

· Nikolaycik, Ferdi

· Cläsgens, Benedikt

(19.09.2019 | Kmv)

0 Ansichten

Dr.-Klausener-Straße 43-45, 53518 Adenau, Deutschland

©2020 Erich-Klausener-Gymnasium Adenau

Impressum & Datenschutzerklärung