top of page

Nachrichtenprofis in der Schule

Am 2. Februar 2023 hat am Erich-Klausener-Gymnasium in den Klassen 9 in Kooperation mit dem Land Rheinland-Pfalz und dem SWR ein Workshop zum Thema "Informieren und Recherchieren" stattgefunden. Die Schüler*Innen konnten sich durch die Begegnung mit einem Redakteur des SWR aktiv mit der journalistischen Arbeit öffentlich-rechtlicher Medien auseinandersetzen.


Im direkten Gespräch wurde ein umfassender Einblick in den Alltag von öffentlich-rechtlichen Nachrichtenprofis ermöglicht: Wie recherchieren Journalist:innen? Wie gelingt es, Informationen einzuordnen, zu vergleichen und auf Qualität und Glaubwürdigkeit zu überprüfen?


Einfache Möglichkeiten, um Nachrichten zu hinterfragen, konnten während des Workshops gleich ausprobiert werden. Dabei gab es für die Schüler*innen wertvolle Tipps und Tricks, die sie im verantwortungsvollen Umgang mit und in der digitalen Welt umsetzen können - ein wichtiger Baustein im Bereich "Medienkompetenz"!



Sabrina Kämpf

 

Netzwerk Jugendmedienschutz am EKG


Die Durchführung solcher Veranstaltungen ist Teil der Netzwerkarbeit zum Jugendmedienschutz am Erich-Klausener-Gymnasium Adenau. Das Netzwerk besteht zur Zeit aus vier Jugendmedienschutzberater*Innen sowie dem Koordinator für Bildung in einer digitalen Welt. Derzeit befinden sich zwei weitere Lehrer*Innen in der Jugendmedienschutzausbildung mit dem Schwerpunkt "Medienscouts".

Das Projekt "Medienscouts" unterstützt dabei, präventiv Probleme wie Cybermobbing, Cybergrooming, Datenmissbrauch und exzessive Mediennutzung im schulischen Alltag anzugehen. Wesentlich für den Erfolg des Projektes ist es, dass Jugendliche als Medienscouts Schülerinnen und Schüler bei ihrer Mediennutzung beraten und ihnen die Fragen beantworten, die sich ihnen rund um die Themen Smartphone-Nutzung, Soziale Netzwerke, Internet & Co. stellen. Mit Hilfe des Projektes erwerben und vermitteln Schülerinnen und Schüler durch den Ansatz der „Peer-Education“ die Kompetenzen, die notwendig sind, um einen sicheren, fairen und selbstbestimmten Umgang mit digitalen Medien zu gewährleisten. (Quelle)


Volker Kämpf

(Koordinator für Bildung in einer digitalen Welt)


105 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page