top of page

Schwimmworkshops am EKG - 19 erfolgreiche Schwimmprüfungen

Schwimmen ist nicht nur eine Freizeitbeschäftigung oder ein sportliches Hobby, sondern auch eine wichtige Fähigkeit, die Kinder frühzeitig erlernen sollten. Schwimmen zu können ist für Kinder von unschätzbarem Wert, insbesondere im Hinblick auf ihre Sicherheit im Wasser. Das Erlernen dieser Fähigkeit bietet nicht nur die Möglichkeit, Spaß zu haben und aktiv zu sein, sondern vermittelt auch lebenswichtige Kenntnisse, um mögliche Gefahren im Wasser zu erkennen und sich selbst zu schützen.


"Das Schwimmen zu erlernen ist von größter Bedeutung für Kinder, um ihre Sicherheit im Wasser zu gewährleisten und Gefahrensituationen zu vermeiden" (Peter Wagler, Sportlehrer)

Aus diesem Grund hat das Erich-Klausener-Gymnasium für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 eine Workshopwoche zum Thema Schwimmen initiiert. Neben theoretischem Unterricht zu Baderegeln, Selbsthilfe bei Krämpfen und Maßnahmen bei Erschöpfung wurde an zwei Tagen das Schwimmbad im 40 km entfernten Rheinbach besucht. Hier wurde den Kindern von den begleitenden Sportlehrern die Möglichkeit gegeben, das Schwimmabzeichen in Bronze abzulegen. Dieses ist Voraussetzung für die Teilnahme an vielen Aktivitäten im Wasser während der Klassenfahrt, die im nächsten Jahr nach Belgien führen wird.

Die Klassen 7 des EKG vor dem Monte Mare recken die vom Förderverein gespendeten Schwimmhilfen in die Luft.

Es hat sich aber auch gezeigt, wie wichtig der Schwimmunterricht in den Schulen wäre. Denn einige Schülerinnen und Schüler konnten überhaupt nicht schwimmen und einige konnten die Prüfung nicht bestehen. Selbst diejenigen, die bereits ein Schwimmabzeichen hatten, zeigten nicht immer eine effiziente Schwimmtechnik. Für Schwimmunterricht an Schulen in Adenau spricht aber noch viel mehr. Die Schülerinnen und Schüler lernen, sich über Wasser zu halten, die richtigen Schwimmtechniken anzuwenden und im Notfall richtig zu reagieren. Diese Fähigkeiten können im Ernstfall über Leben und Tod entscheiden. Schwimmen lernen bedeutet aber nicht nur Sicherheit. Es ermöglicht den Kindern auch, sich frühzeitig mit dem Wasser vertraut zu machen. Sie gewöhnen sich an das Medium, begreifen seine Eigenschaften und bauen Ängste und Unsicherheiten ab, die mit dem Aufenthalt im Wasser verbunden sein können. So können die Kinder eine selbstbewusste Haltung gegenüber dem Wasser entwickeln und sich sicherer fühlen.

"Wenn Kinder erkennen, dass sie in der Lage sind, sich im Wasser zu bewegen und schwierige Aufgaben zu meistern, stärkt dies ihr Selbstvertrauen und ihre Eigenständigkeit." (Laura Wehren, Organisatorin Schwimmworkshops)

Das Schwimmenlernen fördert auch das Verantwortungsbewusstsein der Kinder für ihre eigene Sicherheit im Wasser. Sie werden mit den Regeln und Vorsichtsmaßnahmen beim Schwimmen vertraut gemacht und verstehen, dass sie für ihr eigenes Wohlergehen verantwortlich sind. Dieses Bewusstsein trägt dazu bei, dass Kinder situationsbewusster werden und sich verantwortungsvoll verhalten, wenn sie sich in der Nähe von Gewässern aufhalten. Nicht zuletzt bietet das Schwimmenlernen auch eine gewisse Beruhigung für die Eltern. Sie können sich sicherer fühlen, wenn ihre Kinder schwimmen können und über die notwendigen Fähigkeiten verfügen, um sich selbst zu helfen. Dadurch können die Eltern entspannter sein und ihren Kindern mehr Freiraum geben, während sie sich in der Nähe des Wassers aufhalten. Indem Kinder frühzeitig schwimmen lernen, können sie ihre Sicherheit im Wasser gewährleisten und gleichzeitig die Freude am Schwimmen und an wasserverbundenen Aktivitäten voll auskosten.


Auch wenn das schon seit Jahren versprochene Lehrschwimmbecken für die Adenauer Schulen noch auf sich warten lässt, sind die beteiligten Lehrerinnen und Lehrer der Kreisverwaltung Ahrweiler für die finanziellen Unterstützung der Veranstaltung sehr dankbar. Ein großer Dank geht auch an den Förderverein des Erich-Klausener-Gymnasiums, der zahlreiche Schwimmhilfen bereitstellte.


Am Ende konnten 19 Schülerinnen und Schüler die Prüfung bestehen und freuen sich über ihr Schwimmabzeichen in Bronze.

19 strahlende Gesichter bei der Übergabe der Schwimmabzeichen durch die Sportlehrer Herr Kämpf und Herr Wedemeyer.

(Volker Kämpf | Juli 2023)

228 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page