• Richard Brauns

Neuer Elektroroller für das Erich-Klausener-Gymnasium



Am Dienstag, dem 24.11.2020, wurde dem Erich-Klausener-Gymnasium vom ortsansässigen Motorradhändler Zweirad-Schmitz GmbH, Geschäftsführer Georg Schmitz, ein moderner SFM-Mofa-Elektroroller zur Unterstützung der Verkehrserziehung an der Schule übergeben.


Finanziell ermöglicht wurde diese Spende durch den Rotary Club Adenau-Nürburgring in Koordination mit dem Förderverein des EKGs. Der amtierende Vorsitzende des Rotary Clubs, Stadtbürgermeister Arnold Hoffmann, ließ sich nicht nehmen, den neuen SFM -E-BEE zusammen mit dem Obmann für Verkehrserziehung Herrn Brauns auf den Schulhof zu überführen. Dort wird der Roller zukünftig im Rahmen der Mofa-AG zum Einsatz kommen.



Die Schülerinnen und Schüler der achten Klassen erhalten hierin die Gelegenheit, innerhalb eines Schulhalbjahres die Theorie des Straßenverkehrs zu erlernen und mit dem elektrisch angetriebenen Zweirad Fahrpraxis zu sammeln, um somit für die Prüfung beim TÜV gewappnet zu sein. Die Schulgemeinschaft dankt allen Beteiligten für die Umsetzung dieses Projektes, welches einen wichtigen Beitrag zur Sensibilisierung der jugendlichen Fahranfänger für den Straßenverkehr und gleichsam für die Umwelt leistet.

145 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen